Knorr-Bremse: Starke Leistung

Die Börse ist kein einfaches Umfeld für ein Unternehmen. Dies musste auch schon Knorr Bremse feststellen, die am 12. Oktober an den Markt ging. Denn seit deren IPO befindet sich der Gesamtmarkt quasi im Sinkflug. Daher ist es schon eine starke Leistung, wenn der Hersteller von Bremssystemen für Lkws und Züge sein Emissionsniveau von 80 Euro auch am schwachen Donnerstag mit Kursen um 82 Euro übertreffen kann.

Steinhoff: Was soll man dazu noch sagen…

Die Steinhoff-Aktie brach am Donnerstag um mehr als 10 Prozent ein. Der Möbelhändler hatte die Vorlage seiner Bilanzen für 2017 und 2018 verschoben. Allerdings ist dies beim krisengeschüttelten Konzern auch keine allzu große Sensation mehr.

Commerzbank: Keine schnelle Lösung in Sicht

Am Donnerstag verlor die Commerzbank-Aktie deutlich an Wert. Schuld war vor allem das schwache Börsenumfeld. Zudem sorgte das Institut selbst für einiges an Gesprächsstoff.

Bayer: Monsanto-Übernahme doch kein Fehler?

Trotz der Unsicherheiten, die Monsanto für Bayer bereithält, hat sich der Leverkusener DAX-Konzern für die kommenden Jahre einiges vorgenommen. Allerdings sind große Anstrengungen vonnöten, um die ambitionierten Ziele zu erreichen.

Fraport: Positiver Trend

Im Januar war die Welt bei der Fraport-Aktie noch in allerbester Ordnung. Der Titel markierte bei 97,26 Euro sein All-Time-High. Seit dieser Zeit geht es aber wie an der Schnur gezogen nach unten – bis auf das aktuelle Zwischentief bei 63,22 Euro.
video

Cannabis-Aktien: Ist der Hype schon wieder vorbei?

In den letzten Jahren hat es einen enormen Hype z.B. um den Bitcoin oder 3D-Drucker-Aktien gegeben. 2018 standen Cannabis-Aktien hoch im Kurs, die zuletzt abgaben. Ist der Hype also vorbei? Finanzexperte Achim Mautz (Ratgeber.at) erklärt den Verlauf der Cannabis-Aktien und gibt im Interview bei Manuel Koch Tipps für Anleger.

Nordex-Aktie: Anleger sollten nichts überstürzen

Am Mittwoch hatte Nordex erneut gute Nachrichten parat. Damit steigen die Aussichten auf eine nachhaltige Erholung des TecDAX-Wertes.

ProSiebenSat.1: Zurück zu alter Stärke?

ProSiebenSat.1 hatte zuletzt mit Problemen im klassischen Fernsehgeschäft zu kämpfen. Die neue Internetkonkurrenz setzt dem Medienkonzern ganz schön zu. Allerdings verstärkt ProSiebenSat.1 seine Bemühungen, das Digitalgeschäft auszubauen. Möglicherweise nur ein Grund, warum die ProSiebenSat.1-Aktie laut DDV ein sehr beliebter Basiswert bei den Zertifikateanlegern in Deutschland ist.

Carl Zeiss Meditec braucht mal eine Pause

Auch Wunder brauchen mal eine Pause, so scheint es zumindest, wenn Börsianer einen Blick auf den Chart der Carl Zeiss Meditec-Aktie werfen. Lange, sehr lange sah es danach aus, als sei es der CZM-Aktie gelungen die Gesetze der Börsen-Schwerkraft außer Funktion zu setzen. Doch dann, in diesem Herbst, kam es doch zu einer Konsolidierung in (zumindest) zwei Wellen.

Thomas Cook vermiest auch TUI die Laune

Tui (WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000) kann eigentlich nicht laut klagen. Denn das Geschäft läuft in Summe gut, obwohl viele Urlauber den Super-Sommer lieber auf dem heimischen Balkon oder im Biergarten verbracht haben.

Bayer: Mit Sparprogramm zurück auf Wachstumskurs!

Die Aktie von Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) konnte sich in den zurückliegenden Tagen vom jüngsten Tief von rund EUR 61 lösen. Das ist allerdings nur ein kleiner Wehrmutstropfen, denn seit dem Hoch im Sommer vergangenen Jahres hat das Papier knapp die Hälfte an Wert verloren.

Vonovia-Aktie: Bewertung wirklich ambitioniert?

Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen musste Vonovia feststellen, dass gute Zahlen nicht gut genug sein können. Denn die Aktie der Immobiliengesellschaft bekam damals einen kleinen Schwächeanfall, obwohl der DAX-Konzern sogar die Prognose für das Gesamtjahr leicht erhöhte. Jetzt, also am Donnerstag dieser Woche, stehen nun die Daten für das dritte Quartal zur Veröffentlichung an.
video

„Über der Deutschen Bank hängt das Damoklesschwert“

Schon wieder Schlagzeilen um die Deutsche Bank. Eine Razzia in der vergangenen Wochen setzte auch den Aktienkurs mächtig unter Druck. Finanzexperte Oliver Roth (Oddo Seydler) ist trotzdem optimistisch im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

K+S kann weiter produzieren

Wer in K+S investiert muss wissen, dass er damit auch in ein Unternehmen investiert, das die Umwelt nicht unbedingt schont.

Nordex: Es könnte endlich so weit sein…

Dank eines Waffenstillstands im chinesisch-amerikanischen Handelsstreit und neuen Aufträgen konnte die Nordex-Aktie am Montag deutlich zulegen. Geht die Erholungsrallye auch in den kommenden tagen weiter?
lenovo zuk z1

В интеренете нашел нужный веб портал про направление Битумная черепица Shinglas Вестерн www.eurobud.com.ua
granit-sunrise.com.ua