video

Wirecard – Das sagt der Chart!

Nach den heftigen Short-Attacken auf Wirecard ist es in dieser Woche deutlich ruhiger um die Aktie geworden - jedenfalls im Chart! Da verharren die Papiere seit Tagen in einer engen Range zwischen knapp 100 Euro auf der Unter- und 110 Euro auf der Oberseite. Das kommt nicht von ungefähr...

Daimler muss jetzt handeln

Daimler hatte zuletzt mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Dies machte sich in den jüngsten Geschäftszahlen der Schwaben bemerkbar. Nun muss es sich zeigen, ob das DAX-Unternehmen die Profitabilität auch in einem schwierigen Marktumfeld verbessern kann.

Allianz: Alles im grünen Bereich

Die Allianz konnte mit ihrer jüngsten Bilanzvorlage am Markt nicht gerade für Euphorie sorgen. Das heißt jedoch nicht, dass der Versicherungswert Anlegern keine Chancen bieten würde.

Bastei Lübbe: Transparentes Geschäftsmodell

Sollte ein Anleger in Zeiten des Internets ganz allgemein und von Social Media und Filterblasen im Besonderen noch in Bücher sowie Rätsel- und Romanhefte und damit in einen Verlag wie Bastei Lübbe investieren?

Gerresheimer: Wirklich unschlagbar?

Eigentlich hat Gerresheimer ein unschlagbares Geschäftsmodell. Denn der Konzern profitiert von der steigenden Lebenserwartung der Menschen, da der Verpackungsspezialist vor allem an Unternehmen aus der Pharma- und Kosmetikindustrie liefert. Und genau dort nehmen die Umsätze immer mehr zu.
video

Siltronic – die Wiege der Chips

Auch Siliziumchips fallen nicht einfach vom Himmel, sondern benötigen eine Grundlage. Das Leben vieler dieser Microchips beginnt in Burghausen oder Freiberg, bzw. für den Weltmarkt in Portland (USA) oder Singapur. Dort stellt nämlich die im MDAX und TecDAX gelistete Firma Siltronic sogenannte Wafer aus Reinstsilizium her.

Commerzbank: Es geht auch ohne die Deutsche Bank

Die Commerzbank-Aktie konnte am Donnerstag bereits vorbörslich deutliche Kursgewinne verzeichnen. Offenbar kommt das Institut immer besser mit der Vergangenheitsbewältigung zurecht.

E.ON-Aktie: Heimlich, still und leise

Fast ließe sich sagen, dass sich die Eon-Aktie seit Jahresanfang klammheimlich nach oben geschlichen habe. Nun, zumindest stand das Versorger-Papier zuletzt nicht unbedingt im Anleger-Fokus. Die Gründe dafür sind vielfältig...

Beiersdorf: Weiteres Potenzial

Noch bis zum 27. Februar müssen sich die Aktionäre von Beiersdorf gedulden, bis die endgültigen Zahlen für 2018 vorliegen. Große Überraschungen wird es aber nicht mehr geben, denn der Nivea-Konzern gab bereits Vorab-Daten bekannt.

Neues zu Siltronic!

Siltronic hat zwei sehr starke Jahre hinter sich gebracht. Doch nun scheinen sich die Marktaussichten für den Wafer-Spezialisten zu verdüstern. Der globale Handelsstreit und die erwartete Konjunkturabkühlung sorgen für schlechte Stimmung bei Siltronic-Kunden unter den Chipherstellern. Es stellt sich die Frage, wie groß die Delle ausfallen wird.

Wirecard-Aktie: Nun kommen die Amis und die Sammelklagen…

Die Wirecard-Aktie verzeichnete am Mittwoch leichte Kursverluste. Dabei muss sich der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München mit weiteren Problemen herumschlagen.

DIC Asset bestätigt die vorläufigen Zahlen für 2018. Mit ein paar Überraschungen…

Keine Sorge, ich entwickele keinen Fetisch für die Aktien der DIC Asset AG. Dass ich in diesem Jahr bereits das dritte Mal über den Spezialisten für Gewerbeimmobilien berichte, hat andere Gründe.
video

Bayer – Sind das schon Kaufsignale?

Morgenluft bei Bayer: Nach den heftigen Kurseinbrüchen im Spätsommer/Herbst, als die Aktie im Zuge des "Monsanto-Crashs" bis auf das Korrektur- und Jahrestief bei 58,34 Euro abstürzte, scheint sich nun eine Aufwärtsbewegung herauszubilden. Dabei stehen die Chancen auf ein Ende des übergeordneten Abwärtstrends auf den ersten Blick nicht schlecht, aber...

T-Aktie: 5G-Lizenzen für maue Performance verantwortlich

Bis auf 18,15 Euro war die Deutsche Telekom-Aktie im Sommer 2017 gestiegen. Dann folgte eine ausgeprägte Korrektur, ehe das Papier im gesamten Jahr 2018 recht konstant nach oben kletterte. Mit der Marktschwäche im Spätherbst war aber auch dieser Trendkanal im Eimer und es ging wieder abwärts. Erst bei rund 14 Euro drehte und scheint nun hier einen neuen Boden finden zu wollen.

Nordex: So etwas hört Donald Trump gar nicht gerne

Dank des guten Börsenumfeldes konnte die Nordex-Aktie am Dienstag Kurszuwächse verbuchen. Der Hamburger Windturbinenhersteller hatte zudem Neuigkeiten parat.
lenovo zuk z1

лезниковский гранит цена
RSS
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram