Bildquelle: edvideo.info

Mit einem furiosen Schlussspurt meldeten sich die DAX-Bullen gestern eindrucksvoll zurück und trieben den deutschen Leitindex bis auf das Tageshoch bei 11.496 Punkten, um kurz darauf bei 11.472 mit einem Plus von 1,3% aus dem Handel zu gehen. Nachdem selbst das Intraday-Tief bei 11.350 Punkten klar oberhalb des Endstands vom Montag lag, hat sich das Chartbild im DAX nun wieder aufgehellt. Vor allzu großer Euphorie muss dennoch gewarnt werden:

Die Rückeroberung der Volumenkante bei 11.400/11.375 ist zwar grundsätzlich positiv zu werten, sobald die Notierungen jedoch erneut Schwäche zeigen und unter diese markante Haltezone zurückfallen (wichtig: hier gilt wie immer der Schlusskurs!), würden die gerade entfachten bullishen Tendenzen auch schon wieder in sich zusammenfallen. Dies gilt umso mehr, wenn die Kurse anschließend auch unter die August-Trendkanalbegrenzung bei 11.300 rutschen – dann nämlich könnte ein Test der Oktober-Tiefs bei 11.229, 11.167 bzw. 11.078 nicht mehr ausgeschlossen werden!

Kann sich der DAX hingegen oberhalb von 11.400 Punkten halten, wäre jederzeit mit dem nächsten Angriff auf die ausgeprägte Volumenspitze bei 11.550/11.575 zu rechnen. Gelingt dort – ebenfalls auf Schlusskursbasis – der Break, hätten die Blue Chips wieder Platz für einen schnellen Sprint an die untere Begrenzung des April-Abwärtstrendkanals bei 11.630 Zählern; darüber würde sich das nächste Kursziel dann auf das amtierende November-Top bei 11.690 stellen, bevor es um das alte März-Tief bei 11.727 gehen würde!

Trading-Idee steigend (Call) fallend (Put)
WKN
Basispreis 10.350,00 12.852,14
Knock-out-Schwelle 10.350,00 12.852,14
Letzter Handelstag 29.03.2019 Open End
Hebel 10,51 7,92
Kurs1) 10,86 14,57

1)Uhrzeit: 14.11.2018 08:19:28

Quelle: 

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: edvideo.info

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Beitrag “DAX-Analyse am Morgen: Die Bullen melden sich zurück” stammt von Markteinblicke. Es gibt keine redaktionelle Prüfung durch FOCUS Online. Kontakt zum […]

wpdiscuz