Bildquelle: Evotec AG

Das schwache Gesamtmarktumfeld sorgt derzeit dafür, dass selbst positive Unternehmensnachrichten dem Aktienkurs nicht helfen können. So nun auch im Fall der Evotec-Aktie (WKN:  / ISIN: DE0005664809). Dies sollte sich jedoch wieder ändern.

Das Hamburger Biotechnologieunternehmen gab bekannt, dass eine Zahlung von Celgene in Höhe von 6 Mio. US-Dollar eingetrudelt ist. Grund hierfür war die Entscheidung von Celgene, die mit Evotec mit zusätzlichen Zelllinien auszuweiten, nachdem vor wenigen Tagen bereits die sehr profitable Zusammenarbeit mit dem französischen Pharmakonzern Sanofi ausgeweitet wurde.

Es geht darum, im Zuge der mit Celgene im Dezember 2016 geschlossenen Allianz, krankheitsmodifizierende Therapieoptionen für eine Vielzahl neurodegenerativer Erkrankungen zu identifizieren, heißt es von . Profitieren will man vor allem von einem hohen ungedeckten medizinischen Bedarf an Therapieoptionen, die den Krankheitsfortschritt verlangsamen oder umkehren und nicht nur die Symptome nur kurzfristig lindern.

FAZIT. Im Fall der Evotec-Aktie ist erst einmal die Luft raus. Nicht nur wegen des schwachen Gesamtmarktumfelds. Die jüngsten Erfolgsmeldungen des Biotech-Unternehmens wurden von Anlegerseite nicht mehr allzu sehr bejubelt wie noch vor einigen Monaten. Dabei erlebte die Evotec-Aktie in der Vergangenheit immer wieder Hoch- und Tiefphasen. Der Langfristtrend ist jedoch positiv, so dass der nächste Kuchub nur eine Frage der Zeit sein sollte.

Anleger, die auf steigende Kurse der Evotec-Aktie setzen möchten, können dies mit einem  gehebelt umsetzen. Wer trotz der positiven Nachrichtenlage bei Evotec short gehen möchte, hat mit einem  die Gelegenheit von fallenden Kursen zu profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “Edvideo Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Edvideo D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Evotec AG

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Das schwache Gesamtmarktumfeld sorgt derzeit dafür, dass selbst positive Unternehmensnachrichten dem Aktienkurs nicht helfen können. So nun auch im Fall der Evotec-Aktie. Dies sollte sich jedoch wieder ändern. Mehr dazu hier. […]

wpdiscuz