Bildquelle: Evotec AG

Die Evotec-Aktie (WKN:  / ISIN: DE0005664809) konnte im bisherigen Jahresverlauf nicht einmal ansatzweise an die starke Performance des Vorjahres herankommen. Am Dienstag brannte das TecDAX-Papier jedoch ein wahres Kursfeuerwerk ab. Der Grund hatte es in sich.

Das Hamburger Biotechnologieunternehmen konnte eine attraktive Kooperation an Land ziehen. Es ist nicht irgendein Partner, sondern der US-Biotech-Konzern Celgene (WKN: / ISIN: US1510201049). Im Zuge einer will man gemeinsam Therapeutika im Bereich Onkologie identifizieren. Für Evotec springt eine Vorabzahlung in Höhe von 65 Mio. US-Dollar heraus. Außerdem winken Meilensteinzahlungen sowie gestaffelte Umsatzbeteiligungen an jedem lizenzierten Projekt.

Evotec-Chart: boerse-stuttgart.de

Anleger zeigten sich derart begeistert, dass sie der Evotec-Aktie schon am Dienstagvormittag einen Kuprung von mehr als 10 Prozent bescherten. Vor dieser Kursrallye war das TecDAX-Papier für 2018 noch rund 6 Prozent im Minus. Dies änderte sich schlagartig. Plötzlich wurde auf Jahressicht ein Plus von rund 3 Prozent daraus. Angesichts solcher Kursbewegungen darf jedoch die Frage erlaubt sein, wie nachhaltig die Erholung tatsächlich ist.

Quelle: 

FAZIT. Evotec hat es wieder einmal geschafft. Eine Nachricht in Bezug auf eine neue Kooperation hat ausgereicht, um der schwächelnden Evotec-Aktie neuen Schwung zu verleihen. Dabei haben wir im vergangenen Jahr gesehen, welch steilen Anstieg das Papier hinlegen kann, wenn das Unternehmen immer wieder mit neuen Kooperationen oder Forschungserfolgen aufwartet. Zumal die Biotech-Branche ohnehin zu den Wachstumsfeldern gehört und mutigen Anlegern entsprechende Renditechancen eröffnet.

Wer gehebelt von Kuteigerungen der Evotec-Aktie profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte, wie diesen . Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte, wie dieser Mini Future Bear auf den Biotech-Wert .

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “Edvideo Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Edvideo D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Evotec AG

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Edvideo um 12: Ruhiger Start in die kurze Pfingstwoche, Kuprung bei Evotec | Edvideo Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) haussieren, nachdem das Biotechnologieunternehmen eine attraktive Kooperation an Land ziehen […]

wpdiscuz