Bildquelle: edvideo.info

So langsam wird es schwer, sich die Namen der Chefs der Deutschen Bank (WKN: / ISIN: DE0005140008) der vergangenen Jahre zu merken. Jetzt darf also Christian Sewing ran, nachdem der Brite John Cryan in den vergangenen Jahren unglücklich agierte. Dem Markt gefällt die . Doch warum nur?

Die meisten Analysten können sich zu Beginn der neuen Woche keinen so rechten Reim darauf machen. Zwar schoss die Deutsche-Bank-Aktie im Montaghandel in der Spitze um mehr als 4 Prozent in die Höhe, auf Analystenseite wurde jedoch eher die Meinung vertreten, dass die großen Baustellen des einstigen deutschen Vorzeigeinstituts nicht mit einer einfachen Personalentscheidung aus dem Weg zu räumen sind. Aus diesem Grund hagelte es weiterhin „Sell“- oder „Neutral“-Ratings für die Aktie der Deutschen Bank.

Deutsche-Bank-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Aufsichtsratschef Paul Achleitner sprach in Bezug auf Christian Sewing von . Auch an der Börse wurden dem bisherigen Chef der Privat- und Firmenkundenbank Vorschusslorbeeren zuteilt. Dabei steht es um die Deutsche Bank bestimmt nicht ganz so schlecht, wie uns weiß gemacht werden soll. Schließlich hat auch sie einige Erfolge bei der Aufarbeitung der Krise eingefahren. Beispielsweise wurden die Rechtsrisiken reduziert. Zudem dürfe es Schnäppchenjäger freuen, dass die Deutsche-Bank-Aktie so günstig zu haben ist wie selten zuvor.

Wer auf eine Erholung der Deutsche-Bank-Aktie setzt und sogar überproportional von steigenden Kursen profitieren möchte, schaut sich am besten entsprechende Hebelprodukte  auf der Long-Seite an. Skeptiker haben mit passenden Short-Produkten  die Gelegenheit auf fallende Kurse der Deutsche-Bank-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “Edvideo Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Edvideo D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: edvideo.info

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Deutsche Bank will die letzte Chance nutzen | EdvideoBei der Deutschen Bank überrascht einen nichts mehr | EdvideoWochenrückblick KW15: Der alltägliche Börsenwahnsinn geht weiter, Wechsel an der Spitze der Deutschen Bank soll endlich die Wende bringen | EdvideoEdvideo um 12: DAX-Erholung geht weiter, Deutsche Bank spielt ganz oben mit | EdvideoDeutsche Bank, Volkswagen & Co: Wenn Köpfe Kurse machen - oder nicht... | Edvideo Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] Wir haben gerade einmal Dienstag. Doch nachdem das Aus für John Cryan an der Spitze der Deutschen Bank angekündigt wurde, muss nun auch Matthias Müller bei Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: […]

trackback

[…] Erst ernannte die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) mit Christian Sewing einen neuen Vorstandschef. Nun folgt mit Herbert Diess bei Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) ebenfalls ein neuer […]

trackback

[…] Die Topwerte im DAX sind Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1), Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) und thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001). Während sich die Vonovia-Aktie trotz eines nicht gerade sehr optimistischen Analystenkommentars an der DAX-Spitze halten kann, profitiert die Deutsche Bank weiterhin von dem Wechsel an der Konzernspitze. […]

trackback

[…] So langsam wird es schwer, sich die Namen der Chefs der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) der vergangenen Jahre zu merken. Jetzt darf also Christian Sewing ran, nachdem der Brite John Cryan in den vergangenen Jahren unglücklich agierte. Dem Markt gefällt die Personalentscheidung. Doch warum nur? Mehr dazu hier. […]

trackback

[…] Schaden entstanden sein soll, ist der Imageschaden enorm. Eine weitere Aufgabe für den neuen Chef, Christian Sewing. Neben dem Angriff auf die im Branchenvergleich viel zu hohen Kosten, müssen […]

trackback

[…] / ISIN: DE0005140008) geht es derzeit richtig rund. Nachdem das Institut seit Jahren gefühlt auf der Stelle tritt, soll die Wende nun rasch vollzogen werden. Ob das gut […]

wpdiscuz