Bildquelle: Nike Inc.

Der US-Sportartikelriese Nike (WKN:  / ISIN: US6541061031) sieht sich intensiven Angriffen durch adidas (WKN:  / ISIN: DE000A1EWWW0) auf dem heimischen US-Sportartikelmarkt ausgesetzt. Nicht nur dank großer Sportveranstaltungen wie der Fußball-WM oder Olympia sollte 2018 trotzdem ein erfolgreiches Jahr für den Weltmarktführer werden. Doch nicht nur dies sollte der Nike-Aktie Auftrieb verleihen. Das Papier ist auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert.

Zusammenfassung:
„Long“, im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2) durch Überschreiten Doppel-Top bei 52,50 €.
Kursziel Min. 88 € (+ 60% Gewinn!)

Trend und Kursziele:
Trend: Aufwärtstrend (1) mit Kaufsignal (2).
Kursziel: (vertikale Methode) Min. 88 € (+60% Gewinnchance). Kursziel kann noch weiter steigen, da die signalgebende Säule noch nicht abgeschlossen ist
Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 42 € (3). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1) aktuell bei Kursen unter 40 €.

Abb.: Nike Inc. Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Gültige Signale:
Kaufsignal durch bei Überschreiten Doppel-Top bei 52,50 €.

Abb.: Nike Inc. Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss: Kurse unter 42 € (3)
Trendbruch: Kurse unter 40 €

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein an. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

 

 

Wer trotz der positiven Charttechnik bei Nike Short gehen möchte, hat mit einem  die Gelegenheit von fallenden Kursen zu profitieren.

 

 

Ein Beitrag von

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “Edvideo Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Edvideo D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Nike Inc.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei