Ford und Fortbewegungsmittel mit Fortbestand – auch an der Börse

Der Gründer der beliebten Automarke Ford, Henry Ford, wurde vor nahezu 155 Jahren geboren, genauer am 30.07.1863. Nach Betrachtung seines Lebenslaufs könnte man durchaus zu der Schlussfolgerung kommen, dass hier ein amerikanischer Traum wahr geworden ist, so ähnlich wie der bekannte Spruch „vom Tellerwäscher zum Millionär“.

Aufpassen! Wenn vom Euro nur 45,7 Cent bleiben…

Der Steuerzahlergedenktag 2018 war am Mittwoch, den 18. Juli. Nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler arbeiten die Bürger und Betriebe seit 04:40 Uhr wieder für ihr eigenes Portemonnaie.

Spotify & Co: Podcasts werden immer beliebter

Podcasts sind beliebte Medienformate. Auch in Deutschland erfreuen sie sich einer wachsenden Fanschar. Aus Anlegersicht ist vor allem der Streaming-Dienst Spotify (WKN: A2JEGN / ISIN: LU1778762911) interessant.

Rocket Internet: Ist das Glas halb voll oder halb leer?

Rocket Internet muss sich einen neuen CFO suchen. Allerdings schien dies Anleger zu Beginn der neuen Handelswoche nur für einen Moment zu stören.

Das Wirecard-Management geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach

Wirecard bleibt auf Erfolgskurs. Gerade hat der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München seine Prognose erhöht. Entsprechend optimistische bleiben auch die Einschätzungen der Analysten zu dem Noch-TecDAX-Unternehmen.

voestalpine: Jetzt folgt der Hauptgang!

Die voestalpine konnte im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres einen Umsatzrekord einfahren. Auch sonst hatte der österreichische Stahl- und Technologiekonzern zuletzt positive Nachrichten parat.

Facebook & ATX: Clever mit Rabatt einsteigen

Discount‐Zertifikate spielen in Seitwärtsmärkten ihre volle Stärke aus, sind aber auch abgesehen davon echte Renditebringer. Wir stellen Ihnen zwei attraktive „Rabatt‐Künstler“ vor.

Schindler gehört die Zukunft

Der Schweizer Hersteller von Fahrstühlen und Rolltreppen Schindler profitiert wie die Branchenkonkurrenz von der Entwicklung großer Metropolen. Im ersten Halbjahr 2018 kamen noch einige Impulsgeber hinzu.

Warum Aktionäre des Industriekonzerns ABB erstmal durchatmen können

Als der Zürcher Technologiekonzern ABB (WKN: 919730 / ISIN: CH0012221716) am 19. Juli seine Quartalszahlen präsentierte, konnte die Aktie zwischenzeitlich signifikant zulegen. Damit war ABB Tagesgewinner im Schweizer Börsenindex SMI und für die Papiere war es das größte Plus seit 5 Jahren.

Wall Street legt das Zittern ab – DAX noch unentschieden: Chartanalyse

Die Türkei-Krise und der damit verbundene Handelsstreit zwischen Erdogan und Trump wirkten sich mehr auf Europa als auf die USA und Wall Street aus. Wie sich dies im Chartbild darstellte und ob es hier zu einer Angleichung kommen kann, erörtere ich in folgender Chartanalyse.

Welch eine Hitze: genau richtig oder too much?

Schönes Wetter mögen wir sicher alle sehr gerne, das hebt die Stimmung und steigert unser Wohlbefinden. Aber regnen sollte es doch auch hin und wieder, denn die Natur braucht´s.

Tencent: Das ging daneben

Tencent hat überraschend schwache Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 abgeliefert. Insgesamt ein Bereich enttäuschte dabei besonders.

Baidu: Das große Erwachen!

Bis vor wenigen Tagen schien die Welt für Baidu noch in Ordnung zu sein. Das chinesische Internetunternehmen profitierte vom starken Wachstum des chinesischen Marktes und musste sich keine Gedanken um die übermächtig scheinende Google-Konkurrenz machen. Doch dies hat sich nun geändert.

Wall Street legt das Zittern ab – DAX noch unentschieden: Chartanalyse

Die Türkei-Krise und der damit verbundene Handelsstreit zwischen Erdogan und Trump wirkten sich mehr auf Europa als auf die USA und Wall Street aus. Wie sich dies im Chartbild darstellte und ob es hier zu einer Angleichung kommen kann, erörtere ich in folgender Chartanalyse.

Rendite mit Wasserinvestments

Der extrem heiße (und vor allem trockene) Sommer 2018 hat uns vor Augen geführt, wie wichtig die Wasserversorgung ist. Um die Welt mit Wasser zu versorgen und die bereits heute bestehende Wasserknappheit in vielen Gegenden zu bekämpfen, muss die Menschheit große Anstrengungen unternehmen. Auch Investoren kommen die Wachstumsaussichten im Wassersektor zugute.

Der DAX-Wetteralgo bleibt in dieser Woche uneinheitlich

Das Börsenwetter signalisiert für die aktuelle Kalenderwoche einen verhaltenden Verlauf. Die Signalstärke selbst hat wieder auf ein normales Maß zurückgefunden. Damit bleibt es uneinheitlich am Aktienmarkt.

DAX-Börsenwetter für die aktuelle Handelswoche

Der Wetteralgo der Vorwoche zeigte sich von seiner besten Seite. Der DAX lief genau nach Prognose, doch wie schaut es in dieser Handelswoche aus?

Um 5: DAX macht etwas Boden gut – Noch keine Trendwende

Heute wurden die Bären, also diejenigen Profis, die auf fallende Kurse spekulieren, auf dem Frankfurter Börsenparkett "gegrillt".

Kleine Presseschau vom 20. August 2018

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Geldmarktreform, Währungskrisen, die Griechenland-Krise, 10 Jahre Lehman-Pleite sowie eine Warnung vor den FAANG-Aktien. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Bayer, Linde, Metro, TTL Beteiligungs- und Grundbesitz, Tesla, Pepsi, Alibaba.

Gold bleibt ein „Short“-Kandidat

Wie wir prognostiziert haben, blieb ein befürchteter Börsencrash aus. Dabei entwickelten sich die Aktienindizes uneinheitlich. Der DAX gehörte zu den schwächeren Vertretern. Gold kann derzeit ebenfalls nicht überzeugen.

DAX-Analyse am Morgen: Es bleibt schwierig

Während sich Anleger an der Wall Street schon wieder mit neuen Rekordständen beschäftigen, sieht es im DAX deutlich schlechter aus. Bleibt es auch in dieser Handelswoche so?

Gold bleibt ein „Short“-Kandidat

Wie wir prognostiziert haben, blieb ein befürchteter Börsencrash aus. Dabei entwickelten sich die Aktienindizes uneinheitlich. Der DAX gehörte zu den schwächeren Vertretern. Gold kann derzeit ebenfalls nicht überzeugen.

Silber: Der kleine Bruder von Gold

Neben Gold gilt Silber als das zweitwichtigste währungähnliche Gut auf der Welt. Der Rollentausch der beiden Edelmetalle liegt inzwischen anderthalb Jahrhunderte zurück. Da Silber etwa 20-mal häufiger vorkommt, spielt es inzwischen in vielen Lebensbereichen eine Rolle – ganz abseits seiner Rolle als Wertspeicher.

Iran: Drittgrößte Reserven der Welt, aber die USA blockieren den Export

Schon Monate bevor US-Sanktionen in Kraft getreten sind ging es mit der iranischen Wirtschaft bergab. Trotzdem kommt der Moment der Wahrheit erst jetzt.

Türkei-Krise erfasst DAX: Was war los und wo kann es in...

Hat uns die Türkei-Krise schon angesteckt oder ist der DAX noch in einer guten Verfassung? Folgender Blick auf die Charts soll dies mit Erläuterungen näher beleuchten.

Rocket Internet: Ist das Glas halb voll oder halb leer?

Rocket Internet muss sich einen neuen CFO suchen. Allerdings schien dies Anleger zu Beginn der neuen Handelswoche nur für einen Moment zu stören.

Das Wirecard-Management geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach

Wirecard bleibt auf Erfolgskurs. Gerade hat der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München seine Prognose erhöht. Entsprechend optimistische bleiben auch die Einschätzungen der Analysten zu dem Noch-TecDAX-Unternehmen.

Der Platow-Fonds: Selbst bekannte Aktienfonds können nicht mithalten

Der von pfp Advisory beratene und vom Deutsche-Bank-Verbund emittierte DB Platinum IV Platow Fonds überzeugt durch satte Renditen.

Mischfonds das sechste Jahr in Folge Nummer eins

Investmentfonds flossen im ersten Halbjahr netto 50,7 Mrd. Euro neue Mittel zu. Offene Publikumsfonds sammelten 10,5 Mrd. Euro ein. Die Fondsbranche verwaltete Ende Juni 2018 ein Vermögen von über 3 Bio. Euro.

Gold bleibt ein „Short“-Kandidat

Wie wir prognostiziert haben, blieb ein befürchteter Börsencrash aus. Dabei entwickelten sich die Aktienindizes uneinheitlich. Der DAX gehörte zu den schwächeren Vertretern. Gold kann derzeit ebenfalls nicht überzeugen.

Silber: Der kleine Bruder von Gold

Neben Gold gilt Silber als das zweitwichtigste währungähnliche Gut auf der Welt. Der Rollentausch der beiden Edelmetalle liegt inzwischen anderthalb Jahrhunderte zurück. Da Silber etwa 20-mal häufiger vorkommt, spielt es inzwischen in vielen Lebensbereichen eine Rolle – ganz abseits seiner Rolle als Wertspeicher.

Silber: Der kleine Bruder von Gold

Neben Gold gilt Silber als das zweitwichtigste währungähnliche Gut auf der Welt. Der Rollentausch der beiden Edelmetalle liegt inzwischen anderthalb Jahrhunderte zurück. Da Silber etwa 20-mal häufiger vorkommt, spielt es inzwischen in vielen Lebensbereichen eine Rolle – ganz abseits seiner Rolle als Wertspeicher.

CMC Markets Academy: Makro-Trading-Highlights im Fokus

Türkei, China, USA. Es gibt einiges aufzuarbeiten. Mit unserem Premium-Partner CMC Markets können Sie Woche für Woche in kostenlosen Webinaren Ihr Rüstzeug für die Finanzmärkte verbessern. Am Montag, den 20. August, steht eine spannende Veranstaltung zum Thema Makro-Trading-Highlights der Woche auf der Agenda.

Der beste Gin 2018 kommt aus Stuttgart

In der Kategorie "World's Best Gin for Gin Tonic" erhielten die Stuttgarter Alexander Franke und Markus Escher für Ihre Marke GINSTR - Stuttgart Dry Gin die Auszeichnung für den besten Gin Tonic der Welt.

Sylt: Eine echte Liebe im Norden

Knapp 38 Kilometer lang, fast 13 Kilometer breit und 20.000 Einwohner. Deutschlands größte Nordsee-Insel ist für viele Menschen eine echte Liebe. Das fing vielleicht schon mit dem ersten Landschulheim-Aufenthalt in der Kindheit an. Eine Insel, die sehr vielseitig ist und schöne Plätze hat. Nicht nur im Sommer, sondern schon jetzt im Frühjahr. Lebensart pur.

Was hat den DAX in die Tiefe gezogen?

Wer hat eigentlich dem DAX erlaubt, sich von der 12.600er-Schlüsselstelle zu entfernen? Denn der hatte in dieser Woche offenbar nichts Besseres zu tun, als sang- und klanglos auf ein neues Monatstief (bei 12.121) und den niedrigsten Schlusskurs seit dem 04. April abzusacken.

Neue Schwellenland-Krise ante portas?

Die ersten Schrecken der türkischen Währungskrise scheinen verarbeitet zu sein. Dennoch, für Entwarnung gibt es keinen Grund, da die zugrundeliegenden Strukturprobleme der Türkei politisch nicht behoben werden. Ansteckungseffekte in anderen Emerging Markets sind bereits zu beobachten, die ohnehin von steigenden US-Zinsen, einem insofern aufwertenden US-Dollar und Kapitalabzug sowie Handelskonflikten belastet sind.

Mitmachen und gewinnen: Wahl zum Online-Broker & Robo-Advisor 2018

Robo-Advisor werden derzeit an den Finanzmärkten heiß diskutiert. Kein Wunder. Wäre es nicht fantastisch, wenn man seine gesamte Geldanlage dem Roboter überlassen könnte und dieser automatisch die bestmögliche Rendite für einen herausholen würde.

Depotabsicherung: Im Urlaub auf Nummer Sicher

Während die einen die freie Zeit, in welcher Form auch immer, genießen, gönnen sich die Finanzmärkte derweil keine Pause. Daher ist es ratsam, sein Depot entsprechend vor den Ferien zu checken und entsprechende Vorkehrungen zu treffen, um nach dem Urlaub keine böse Überraschung zu erleben.

Werbung

Deutsche Bank Indikationen

Werbung

Brokerwahl 2018

Newsletter

Newsletter-Banner

Das ist los bei Twitter

Werbung



…. HTML …










В интеренете нашел интересный web-сайт , он описывает в статьях про ковровая дорожка узнать больше
https://bestseller.reviews

bestseller.reviews